Earth Hour // Licht aus für einen lebendigen Planeten und Zusammenhalt

Heute ist es wieder soweit. Zur Earth Hour schalten Menschen auf der ganzen Welt am 28. März das Licht um 20:30 Uhr für eine Stunde aus, um so gemeinsam neben dem Klimaschutz und dem Aufruf zur Energiewende auch ein Zeichen für mehr Menschlichkeit zu setzen.

Eigentlich, denn dieses Jahr - in Zeiten von Covid-19 - ist alles anders und auch alle offiziellen Veranstaltungen wurden abgesagt. Dennoch möchten wir gerade in diesen Zeiten zusammen stehen und virtuell und digital für ein gemeinsames Ziel aktiv werden und um 20:30 Uhr für eine Stunde alle unnötigen Lichter auszuschalten und zuhause Kerzen ans Fenster stellen, im Sinne von Time to act - Zeit zu handeln.

Mit dieser gemeinsamen Aktion möchten wir vor allem in diesem Jahr ein Zeichen der Menschlichkeit setzen und all denen danken, die unser Leben auch in dieser Krise zusammenhalten und sich insbesondere im Gesundheitswesen für uns einsetzen.

 

 

URL:http://gruene-stuttgart.de/startseite/volltext-startseite/article/earth_hour_licht_aus_fuer_einen_lebendigen_planeten_und_zusammenhalt/