Podiumsdiskussion des Neuen Montagskreis

Datum: 21. September
Zeit: 19:30  - 21:30
Ort: Theaterhaus Stuttgart, Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart, Deutschland

Die OB-Wahl in Stuttgart 2020

Wer wird mit welchem Programm das Rathaus erobern?

Mit den OB-Kandidat*innen Veronika Kienzle (Bündnis 90 / Die Grünen), Martin Körner (SPD), Frank Nopper (CDU), Hannes Rockenbauch (SÖS / Die Linke), Marian Schreier (unabhängig)

Stuttgart, zwischen Wald und Reben gelegen, gelegentlich bekannt auch als Stadt der Großbaustellen

Zum Beispiel Verkehr: Stuttgart 21, Gäubahn, zusätzliche Tiefbahngleise, Feinstaub und Stickoxide, mehr Fahrradwege, weniger Straßen und Parkplätze, 365 Euro-Ticket - wie soll die Mobilitätswende aussehen, wird sie gelingen?

Zum Beispiel Wohnen: Mietpreisbremsen, Spekulationsbarrieren, sozialer Wohnungsbau, Stadtentwicklung Rosensteinquartier, Kulturmeile B14 - wie werden wir leben in Zukunft in Stuttgart?

Zum Beispiel Arbeit: Abschied vom fossilen Verbrennungsmotor, digitaler Wandel, Krise im Einzelhandel - wie sehen die Konzepte zur Erhaltung und Gestaltung zukünftiger Arbeitsplätze aus?

Zum Beispiel Soziales: Investitionen bei Schulen, Sportplätzen, Ausbau von Kitas, besondere Unterstützung von sozial Schwachen, Leben in kultureller Vielfalt - welche Sozialpolitik in einer reichen Stadt wird es geben?

Zum Beispiel Kultur: Milliardenschwer, die Opern-Sanierung, mit oder ohne städtebauliche Komponente, welche Entwicklung nehmen die Museen, wie wird die freie Kunstszene / werden die kleinen Bühnen gefördert, wie vielfältig wird Stuttgarts Kulturpolitik in Zukunft sein?

Und jetzt Corona: Was haben die Kandidaten/in daraus gelernt? Wird jetzt gespart, und wo, weil sich die Kassen wegen Corona leeren?


Moderation Michael Zeiß, Journalist, ehemaliger SWR-Chefredakteur. 

Anmeldung erforderlich: anmeldung@neuer-montagskreis.de

URL:http://gruene-stuttgart.de/termine/cal/event//tx_cal_phpicalendar/2020/09/21/podiumsdiskussion_des_neuen_montagskreis/