26.03.2019

Engagementstadt Stuttgart - Was brauchen Ehrenamtliche von Stadt und Bund?

Eine engagierte Zivilgesellschaft ist das Rückgrat für eine lebendige Demokratie.
Die Engagementlandschaft in Stuttgart ist vielfältig und bunt.
Welche Unterstützung brauchen freiwillig Engagierte von der Politik in Stadt und Bund?
Um darüber ins Gespräch zu kommen, laden die Grünen in Stuttgart Ehrenamtliche und Engagierte aus der ganzen Stadt ein.

Engagierte Stuttgarter*innen diskutieren mit:

Dr. Anna Christmann MdB,
Sprecherin für bürgerschaftliches Engagement B‘90/DIE GRÜNEN Bundestagsfraktion
Marie-Luise Reck,
Geschäftsstellenleiterin Forum Hospitalviertel e.V.
Günther Dierstein,
ehrenamtlicher Berater Freiwilligenagentur Stuttgart

Moderation: Florian Pitschel, Grüne Stuttgart

Für unsere Planungen freuen wir uns über eine kurze Rückmeldung per Email an florian.pitschel(at)gruene-stuttgart.de bis zum 22. März 2019, ob wir Sie begrüßen dürfen.

Engagementstadt Stuttgart - Was brauchen Ehrenamtliche von Stadt und Bund?
26. 03.2019 19:30 Uhr // Haus der Familie Stuttgart – Bad Cannstatt

Kategorien:Veranstaltung
URL:http://gruene-stuttgart.de/presse/pressemitteilungen/volltext-pressemitteilungen/article/engagementstadt_stuttgart_was_brauchen_ehrenamtliche_von_stadt_und_bund/