01.02.2016

Muhterem Aras und Claus Schmiedel laden ein zur Lesung mit Erhard Eppler

Erhard Eppler kann von sich sagen „Ich war dabei“. Ein Urgestein der SPD, der mit seiner Partei nicht immer einer Meinung war. Er war in den 1970er und 80er Jahren das ökologische Gewissen der SPD, Gegner des NATO-Doppelbeschlusses und der wichtigste Kopf der Friedensbewegung. Auch heute mischt er sich ein, wenn es notwendig ist. „Links leben - Erinnerungen eines Wertkonservativen“ heißen seine autobiographischen Erinnerungen, über die sich Muhterem Aras und Claus Schmiedel mit ihm unterhalten möchten.

Dienstag, 2. Februar 2016
20:00 Uhr
Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart

 

Die Karten kosten zwischen 5 und 10 Euro und sind über das Literaturhaus erhältlich.

Kategorien:Veranstaltung
URL:http://gruene-stuttgart.de/kreisverband/veranstaltungen/volltext-veranstaltungen/article/muhterem_aras_und_claus_schmiedel_laden_ein_zur_lesung_mit_erhard_eppler/